Mehr Geld für die Kommunen

Die Jamaica-Koalition in Kiel hat Anfang Januar mit den kommunalen Spitzenverbänden eine weitere Entlastung der Kommunen vereinbart: Deutlich mehr Geld stellt das Land danach vor allem für die Kita-Finanzierung sowie für kommunale Investitionen bereit.

mehr lesen

Mitgliederversammlung

Der Vorstand lädt ganz herzlich zur Mitgliederversammlung unseres Ortsverbandes am 19. Januar 2018 ab 19 Uhr bei Oldörps, Am Fährberg 2 ein. Da unsere Mitgliederversammlungen prinzipiell immer öffentlich sind, können gerne grün interessierte Menschen dazukommen. Wir bitten alle um eine kurze Anmeldung über das Kontaktformular an der Seite.

Der neue Bürgermeisterbrief ist online

Der neue Bürgermeisterbrief ist online und kann unter quarnbek.de oder hier heruntergeladen werden. Klaus Langer berichtet unter anderem über die Finanzsituation der Gemeinde.

Quarnbek fährt mit – Quarnbek nimmt mit

Die neuen Quarnbek fährt mit - Beutel sind da und können im Bürgermeisterbüro gekauft werden. Beidseitig bedruckt helfen sie Fahrern und Mitfahrern sich zu finden. Sie können zukünftig außen an den Bushaltestellen befestigt werden und signalisieren so, dass dort jemand sitzt, der gerne in Richtung Stadt möchte.

mehr lesen

Quarnbeker Grün

Die neueste Ausgabe unseres Quarnbeker Grüns ist online und kann hier eingesehen werden. Viel Spaß beim Lesen.

mehr lesen

Zukunft planen

Im Oktober traf sich die GRÜNE Fraktion, um die zukünftige Gemeindeentwicklung und den Rahmen für den Haushalt 2018 vorzudenken. Die Ideen und Vorhaben sollen in die Ausschussberatungen und in die Haushaltsplanungen 2018 und Folgejahre eingebracht werden:

 

mehr lesen

Neuer Treff für Bücherfreunde und Leseratten

Es hat länger gedauert, bis sie endlich stand, aber seit der Einweihung Anfang Juni 2017 ist hier regelmäßig was los: Die „Bücherbude“ bzw. der „öffentliche Bücherschrank“ am Stamper Dreieck ist in Betrieb.

 

 

mehr lesen

Konsequent GRÜN: Geld und Energie sparen - Anfang September wurden die letzten Lampen ausgewechselt

Auf der BürgerInnenversammlung am 15. März in der Quarnbeker Turnhalle war die Umrüstung der Straßenbeleuchtung auf LED eines der Themen, die die Anwesenden intensiv diskutiert haben.

Wir erinnern uns: Im Frühjahr 2013 hatten die GRÜNEN beantragt, die Straßenbeleuchtung auf LED umzustellen. Sämtliche Straßenlaternen sollten neue Köpfe mit neuen LED-Lampen bekommen. Cedric Boudin hatte alle Straßenlaternen-Typen und -Standorte aufgenommen und auf Basis dieser Fleißarbeit Kosten und Amortisation berechnet. Nach 4 bis 5 Jahren wäre die Investition – auch dank der damaligen hohen Förderung – bezahlt gewesen und spätestens ab 2019 hätte die Gemeinde jedes Jahr Geld gespart.

Auch wenn die Effizienz nicht bestritten wurde, wollten die beiden anderen Fraktionen in der Gemeindevertretung dieser Einsparmaßnahme nicht zustimmen.

mehr lesen

Gedanken zu einem ernsthaften Thema

Es ist ja schon doll.

 

Der Unfall in Fukushima hat endlich – Tschernobyl war anscheinend nicht genug – ein Umdenken in Deutschland ausgelöst. Und zwar nicht nur in der Bevölkerung, sondern auch bei den politisch verantwortlichen Regierungsparteien. Alle deutschen Kernkraftwerke werden stillgelegt.

 

mehr lesen

Das traditionelle Pfannkuchenessen am 5. März